Spenden

LiebeZuschauer+innen!

Die Anzahl der Förderer ist trotz zahlloser Anträge und Kontakte durchaus begrenzt. Außerdem werden die bürokratischen Zwänge, die mit öffentlichem Geld verbunden sind, keinesfalls kleiner. Es ist also alles ziemlich eng. Und Enge ist ja bekanntlich nicht Freiheit – und wir sind ein Freies Theater.

Die These, dass Not erfnderisch macht, können wir aus jahrelanger Erfahrung nicht bestätigen. Konzentration, Muße und Zeit sind ganz gute Voraussetzungen für künstlerische Arbeit. Wenn Sie es also wichtig fnden, dass wir weiter machen und auf dem eingeschlagenen Weg zu einem breiteren Programm, zu mehr Vielstimmigkeit, zu verschiedenen Handschriften weitergehen, dann können Sie etwas tun:

- Sie kommen regelmäßig ins Theater und zahlen den Förderpreis

- Sie verteilen unsere spielpläne, newsletter, facebook-Nachrichten weiter

- Sie schenken uns Ihre Zeit und praktische Unterstützung, dafür können Sie uns anrufen: Tel 0461 24901

- Sie überweisen uns eine Spende auf das Konto:

  Theaterwerkstatt Pilkentafel

  IBAN: DE 27 2175 0000 0017 0200 34
  Die ist von der Steuer abzusetzen und sie erhalten eine Spendenbescheinigung